Deutschland – Argentinien (WM 2014 Finale)

WM 2014 FINALE – DEU/ARG Neuauflage eines Klassikers

Götze schießt uns zum Weltmeister. Die klasse Vorlage von Schürrle soll an der Stelle nicht unerwähnt bleiben. Happy End in Rio de Janeiro. Für einen WM Titel brauchst du auch Glück, dass wird jeder  Fussballfan und -Fachmann bestätigen. Im WM 2014 Finale war das Glück auf der deutschen Seite. Schweinsteiger setzte sich ein kämpferischer Denkmal. 

Argentinien mit sehr schlechter Chancenverwertung. Allein Higuain hätte das WM Finale 2014 für Argentinien entscheiden können. Die Argentinier erspielten sich 3 -4 100% Chancen, doch konnten Sie keine nutzen. Auch die Deutschen konhten ihre 100% Torchancen nicht verwandeln. So musste die Verlängerung entscheiden. Götze kam zum Ende der regulären Spielzeit. Im entscheidendem Moment nutzte er seine Chance in einer bis dato schlechten Weltmeisterschaft für ihn zur Legende zu werden. Wir sind Weltmeister =)

Spielbewertung:

Die Fingernägel mussten bei dem Spiel klug eingeteilt werden. Ganze 120 Minuten + Nachspielzeit gönnten Deutschland und Argentinien dem Zuschauer. Dramatik pur, zumal Argentinien insgesamt zielstrebiger wirkte. Deutschland kam vor allem über den Zweikampf ins Spiel und erarbeitete sich mit zunehmender Spieldauer auch Chancen. Spielerisch war es mit Sicherheit nicht das beste Spiel der WM, aber wer erwartet das schon bei einem Finale.

Eckdaten:

Deutschland – Argetinien 1:0 (0:0,0:0)

Tore:

1:0M. Götze (113.)

Aufstellung:
Deutschland:

Neuer – Lahm , J. Boateng , Hummels , Höwedes – B. Schweinsteiger – Kramer , T. Kroos – T. Müller, Özil – Klose

32. Schürrle für Kramer
88. M. Götze für Klose
120. Mertesacker für Özil

Argetinien:

Romero – Zabaleta , Demichelis , Garay , Rojo – Biglia , Mascherano – Lavezzi , Perez – Messi , Higuain

46. Aguero für Lavezzi
78. Palacio für Higuain
86. Gago für Perez

Rating:

Dramatik bis zum Schlusspfiff. Technik und Zweikampf auf hohem Niveau"